Ihre Decke kann mehr!

Ein Hauptvorteil des Deckensystems ist die Realisierung eines Hohlbodens innerhalb der statischen Höhe des Systems. Der Betongurt dient dabei für das untere Geschoss gleichzeitig als fertige Decke.


TOPfloor "CLASSIC"

Bei TOPfloor "CLASSIC" besteht der Bodenbelag aus Furnierschichtholz mit einer hohen Tragfähigkeit, dessen Anwendung vielseitig im Außen- und Innenbereich stattfindet. Die Vorteile des Bodenbelags liegen klar in der schnellen Verarbeitung, bei gleichzeitig hoher Tragfähigkeit. Zum Beispiel ergibt sich für eine Zwischendecke mit Büronutzung (Belastung: 4 kN/m2 und bei einer Spannweite von 1,25m) eine Dicke von nur 33mm.
Der Holzbodenbelag kann später beliebig mit Estrich, Teppich oder einem anderen Belag überzogen werden.
TOPFloor „Classic“ bietet eine überzeugende Hohlbodenlösung zu einem attraktiven Preis.

TOPfloor "CLASSIC"

TOPfloor "FLEX"

Der Einsatz von hochfesten mineralischen Bodenplatten hat sich schon bei sehr vielen Bürogebäuden bewährt. Die Bodenplatten besitzen die Abmessungen 600mm x 600mm x 30 mm.
Der Vorteile bei dieser Belags-Variante liegen in der Flexibilität des Zwischenbodens. Denn dieser kann an beliebiger Stelle und ohne großen Aufwand geöffnet werden. Auch ein Austauschen des Bodenbelags ist durch einfaches Wechseln der Bodenplatten möglich.
Zugute kommt diesem System das hohe Eigengewicht, das sich positiv auf den Trittschall auswirkt. Die vorgefertigten Bodenplatten können zudem mit einer Vorbereitung für Heizspiralen geliefert werden. Somit lässt sich eine Fußbodenheizung ohne Probleme realisieren.
TOPfloor „Flex“ eignet sich besonders für den Einsatz in hochwertigen Bürogebäuden.

TOPfloor "FLEX"

TOPfloor "Silent"

Die Variante TOPfloor "Silent" bietet eine sehr niedrige Konstruktionshöhe im Bauzustand von nur 16mm bei gleichzeitig hoher Tragfähigkeit. Zugleich ist neben der geringen Höhe (inklusive Estrichüberzug), die integrierte Bodenheizung zu nennen. Dies stellt hinsichtlich des Schallschutzes eine überzeugende Lösung dar. Als weiterer Bodenaufbau auf den Estrich können später beliebig Teppich, Parkett oder Fliesen für die Nassbereiche verlegt werden. Der bauseitige Aufbetonüberzug ermöglicht ein konventionelles Verlegen der Fussbodenheizung.
TOPFloor „Silent“ wurde speziell für Gebäude mit erhöhten Anforderungen an den Schallschutz, gegenüber konventionellen Bürogebäuden, entwickelt.

TOPfloor "Silent"

Die zuvor erwähnten Aufbauten sind nur ein Auszug und spiegeln nur einen kleinen Teil wieder. Bei Fragen zu Ihrem ideallen Bodenaufbau können Sie uns auch gerne kontaktieren.


TOPfloorIntegral